Gemeinde Ebersdorf Gemeinde Ebersdorf

Rathaus wieder in Narrenhand

Meldung vom 11.11.2019 Um 18.11 Uhr startete am 11.11.2019 auch in Ebersdorf die fünfte Jahreszeit. Christian I. und Kathrin II. (Rüttel) forderten zusammen mit dem Kinderprinzenpaar Amelie I. (Schott) und Marco I. (Roos) den Rathausschlüssel von Bürgermeister Bernd Reisenweber.

Um 18.11 Uhr startete am 11.11.2019 auch in Ebersdorf die fünfte Jahreszeit. Begleitet von Kinder-, Jugend- und Prinzengarde sowie der Schautanzgruppe Lunatics zog das Säraspo-Komitee mit den noch amtierenden Nachwuchs-Tollitäten Kinderprinzessin Sarah I. (Mai) und Kinderprinz Jonas I. (Wittmann) ins Rathaus ein. Prinzessin Anika I. und ihr Prinz Niko I. (Ostermann) waren leider nicht anwesend, übermittelten aber per Videobotschaft herzliche Grüße von der „Tour des Lächelns“, einem ehrenamtlichen Kinder-Musik-Programm, das Kinderkrankenhäuser besucht und den kleinen Patienten Spaß und Freude bingt.

Lob und Anerkennung sprachen Sitzungspräsidentin Melanie Bischoff und Vize Stefan Knauer den Regenten aus, die in der vergangenen Session das Narrenschiff souverän und mit viel Herzblut anführten. Unvergessen wird insbesondere die gemeinsame, selbst verfasste und zum Teil gesungene, Antrittsrede bleiben. Verbunden mit einem herzlichen Dankeschön überreichte Präsident Gernot Schöpf Blumen und Präsente.

Dann galt es das große Geheimnis zu lüften. In der Session 2019/2020 regieren das Säraspo Narrenschiff im Nachwuchsbereich Kinderprinzessin Amelie I. (Schott) und Kinderprinz Marco I. (Roos). Amelie kennt sich auf der Säraspo-Bühne schon bestens aus, da sie seit Jahren in Purzel- und Kindergarde aktiv ist. Ihren Prinz Marco zu überzeugen fiel ihr nicht schwer, da die beiden schon länger befreundet sind.
Auch der neue Prinz Christian I. (Rüttel) ist bereits faschingserprobt. In der Session 1990/91 agierte er als Kinderprinz bei der Coburger Narrhalla. Zusammen mit seiner Frau Prinzessin Kathrin II. führt er nun die Säraspo Narrenschar an. Die beiden Rohrbacher freuen sich auf ihre Regentschaft und eine ereignisreiche Session.

Bei so viel Frohsinn fiel es Erstem Bürgermeister Bernd Reisenweber nicht schwer, den Rathausschlüssel abzugeben. Für das neue Prinzenpaar hatte er auch sofort eine Aufgabe parat: „ich freue mich darauf, dass ihr die kommende Gemeinderatssitzung am 19.11.19 leitet und hoffentlich genauso viele interessierte Zuhörer mitbringt wie heute“, scherzte Reisenweber.

Nach einem Prosit auf eine lustige und erfolgreiche Session stimmten die Eichbergsänger Frohnlacher Faschingshits wie „Mambo-Fieber“ und „Säraspo gibt´s nur in Frohnlach an“. Anschließend wurde der Beginn der närrischen Zeit gemütlich bei einem Dämmerschoppen im Rathaus gefeiert.

Hinweise der SÄRASPO:
Jetzt schon an Weihnachten denken! Schenken Sie Frohsinn und Heiterkeit in Form einer Eintrittskarte für folgende Veranstaltungen:
SÄRASPO Prunksitzung am Samstag, 15.02.2020, um 19.30 Uhr
Kartenvorbestellungen bei Frank Wittmann unter Tel. 09562/4162
4. SÄRASPO Kinder-Prunksitzung am Sonntag, 16.02.2020, ab 13.00 Uhr
Kartenvorbestellung bei Anke Förtsch unter Tel. 09566/1564 oder 0171/2385127
Kinderfasching am Faschingsdienstag, 25.02.2020, ab 13.00 Uhr
Alle Veranstaltungen finden wie gewohnt in der Kultur- und Sporthalle statt.