Gemeinde Ebersdorf Gemeinde Ebersdorf

Achtung Tempo 30-Zonen

In der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg gibt es zahlreiche Tempo-30-Zonen, was bei nicht wenigen Verkehrsteilnehmern, die zu schnell unterwegs sind, zu Missverständnissen führt. Anfragen beim Bürgermeister und in der Verwaltung wurden zum Anlass genommen, die Regelung noch einmal zu erläutern.

An Kreuzungen und Einmündungen innerhalb einer Tempo-30-Zone muss grundsätzlich die Vorfahrtsregel "rechts vor links" gelten, außer es ist im Einzelfall durch entsprechende Beschilderung etwas anderes geregelt (Straßenverkehrsordnung, StVO).

Die Entscheidung, ob und wo eine Tempo-30-Zone ausgewiesen wird, erfolgt stets in enger Absprache mit der Verkehrspolizei Coburg.

„Grundsätzlich kann ich nur an alle Bürgerinnen und Bürger appellieren, tatsächlich auf die Beschilderung zu achten und sie zu befolgen! Diese Zonen sind keine Schikane für Autofahrer, sie dienen der Sicherheit und dem Lärmschutz aller Verkehrsteilnehmer und Anwohner sowie dem Schutz von älteren Menschen und Kindern", so Erster Bürgermeister Reisenweber.


NEU * NEU * NEU * NEU

(Meldung vom 14.02.2022)

Absenkung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h
in der Kirchstraße, Großgarnstadt, im Bereich des Landkindergartens

In einer Gemeinderatssitzung wurde beantragt, die Reduzierung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h auf 30 km/h im Bereich des Landkindergartens in Großgarnstadt durch die Verwaltung zu überprüfen.
Der Vorschlag wurde vom Bürgermeister spontan befürwortet und die Verwaltung mit der Realisierung beauftragt. In die Abwägung wurde die Polizei Coburg einbezogen.
Die Absenkung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h im Bereich von Kindertagesstätten ist möglich. Kindertagesstätten gehören zum Kreis der besonders schützenswerten Bereiche gemäß § 45 Abs. 9 Nr. 6 StVO.
Der Bauhof hat die Verkehrszeichen bereits montiert.
Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Beachtung der Neubeschilderung und besondere Vorsicht in diesem Bereich.

Ansprechpartnerin

Name Telefon Telefax Zimmer E-Mail
Christiane Kirchner
Nichttechnische Bauverwaltung
09562 385-252 09562 385-1250 U12 kirchnerc@ebersdorf.de

Gemeinde Ebersdorf

Weiterhin Terminvereinbarung notwendig!

Telefonisch erreichen Sie uns zu den gewohnten Sprechzeiten: MO-FR 8.00-12.00 Uhr, DI 14.00-17.00 Uhr und DO 14.00-17.30 Uhr

Termine zur persönlichen Vorsprache sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich: Tel.: 09562/385-0, Mail: info@ebersdorf.de. 

Es gilt weiterhin Maskenpflicht (med. Maske).

Wir danken für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!

Kontakt

Raiffeisenstr. 1
96237 Ebersdorf b.Coburg
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09562/385-0

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.