Gemeinde Ebersdorf Gemeinde Ebersdorf

Förderbescheid zum Breitbandausbau erhalten

04.12.2018 Am vergangenen Dienstag erhielt Erster Bürgermeister Bernd Reisenweber in Nürnberg von Staatsminister Albert Füracker den Zuwendungsbescheid für den Breitbandausbau gemäß der Bayerischen Breitbandrichtlinie. Damit werden in der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg insgesamt 19 FTTH-Anschlüsse ausgebaut.

20181204_Förderbescheid Breitband 2Verfahren.jpg

Die von der Telekom errechnete Wirtschaftlichkeitslücke von 312.085 € fördert der Freistaat Bayern mit 280.876 €, der Eigenanteil der Gemeinde beträgt somit noch 31.209 €. Der Ausbau der Telekom muss bis Oktober 2021 abgeschlossen sein.

Kategorien: Rathaus