Gemeinde Ebersdorf Gemeinde Ebersdorf

Neue Schulbushaltestelle für Frohnlach

Neue Schulbushaltestelle für Frohnlach

Meldung vom 02.09.2021 Durch die Erweiterung des Baugebiets "Am Weinberg" in nordöstliche Richtung beträgt die fußläufige Entfernung zur Mittelschule Ebersdorf mittlerweile bis zu 2,2 km. Pünktlich zum neuen Schuljahr wurde nun eine zusätzliche Haltestelle eingerichtet.

Das Neubaugebiet Am Weinberg in Frohnlach erfreut sich anhaltender Beliebtheit. In den letzten zwei Jahren wurden 50 Baugrundstücke erschlossen, verkauft und durch junge Familien bebaut. Mittlerweile wohnen in den Ortsstraßen Wolfsberg, Eichberg und Eichbergring über 60 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Im Rahmen einer Umfrage zur Gestaltung der Spielplatzfläche im Frühjahr 2021 kam von den Bewohnern des Neubaugebiets erneut die Bitte, die Schulwegsicherheit über die Ortsstraße Am Weinberg zu erhöhen bzw. mögliche Maßnahmen zu prüfen.

Der Gemeinderat hat sich in der Vergangenheit bereits ausführlich mit dem Thema auseinandergesetzt. Die große Lösung ist nach wie vor, eine zweite Zufahrt mit ausreichenden Gehwegen zum Neubaugebiet Am Weinberg zu schaffen. Nachdem diese Lösung aber noch Zeit in Anspruch nehmen wird, war die Verwaltung darum bemüht, eine kurzfristige Lösung der Elternforderungen anbieten zu können.

Durch die Erweiterung des Baugebiets in nordöstliche Richtung beträgt die fußläufige Entfernung zur Mittelschule Ebersdorf mittlerweile bis zu 2,2 km.
In Zusammenarbeit mit dem Schulbusunternehmen Gutgesell, der Schule Ebersdorf sowie der Verkehrspolizei Coburg und dem Landratsamt Coburg wurde daher die Möglichkeit geprüft, den Schulbusfahrplan um eine Haltestelle am Neubaugebiet zu erweitern.

Im Einvernehmen mit allen genannten Stellen wird nun ab dem Schuljahr 2021/2022 eine zusätzliche Schulbushaltestelle „Am Weinberg“ eingerichtet.
Die Mehrkosten pro Schuljahr betragen rund 6.000 Euro, die teilweise durch Fördergelder gedeckt werden können. Die einmaligen Kosten für die Einrichtung der Bushaltestelle beliefen sich auf etwa 5.000 Euro, inklusive der Sanierung des Gehwegbereichs.

Die Veröffentlichung des neuen Fahrplans erfolgt zum neuen Schuljahr 2021/2022 über die Homepage der Grund- und Mittelschule.
Die Verwaltung appelliert an die Eltern, vom neuen Angebot regen Gebrauch zu machen, um so auch insbesondere zu den Stoßzeiten zur Entlastung und damit zur Verkehrssicherheit am Schulgelände beizutragen.

Kategorien: Rathaus, Jugend

Gemeinde Ebersdorf

Weiterhin Terminvereinbarung notwendig!

Telefonisch erreichen Sie uns ab sofort wieder zu den gewohnten Sprechzeiten: MO-FR 8.00-12.00 Uhr, DI 14.00-17.00 Uhr und DO 14.00-17.30 Uhr

Termine zur persönlichen Vorsprache sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich: Tel.: 09562/385-0, Mail: info@ebersdorf.de. 

Hinweis: Für Besucher gilt Maskenpflicht (medizinische Maske) im Rathaus.

Wir danken für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund!

Kontakt

Raiffeisenstr. 1
96237 Ebersdorf b.Coburg
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09562/385-0

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.