Gemeinde Ebersdorf Gemeinde Ebersdorf

Jubiläum und Abschied

Meldung vom 13.01.2020 Reiner Albrecht, Sabine Hoppe und Wolfgang Schilling durfte Bürgermeister Bernd Reisenweber Anfang des Jahres zum Dienstjubiläum gratulieren. Aber es galt auch Abschied zu nehmen. In einer kleinen Feierstunde blickte Bürgermeister Bernd Reisenweber auf das Wirken seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurück und überbrachte im Beisein von Personalrat und Kollegen Präsente und Glückwünsche.

Seit 01.01.1980 stehen Reiner Albrecht, Sabine Hoppe und Wolfgang Schilling im Dienst der Gemeinde. Als gelernter Steinmetz wurde Reiner Albrecht damals im Bauhof eingestellt. Nach einem Praktikum und einer Weiterbildung ist er seit April 1987 als Klärwärter tätig und legte im Juli 1993 erfolgreich die Abschlussprüfung zum Ver- und Entsorger in der Fachrichtung Abwasser ab. Als Meilenstein seiner Beschäftigungszeit ist die Begleitung des Baus der Kläranlage Frohnlach zu sehen, die 1988 einweiht wurde und seinerzeit als eine der modernsten in Bayern galt. In den langen Jahren seiner Tätigkeit erwies sich Reiner Albrecht immer als versierter und zuverlässiger Betreuer der Kläranlage und des Kanalnetzes, dessen Erfahrung und Engagement maßgeblich dazu beitrugen, alle Vorgaben in Sachen Abwasserabgabe einzuhalten. Nach 40 Dienstjahren verabschiedete Bürgermeister Reisenweber Reiner Albrecht in den wohlverdienten Ruhestand.

Mit Sabine Hoppe verbindet Bürgermeister Reisenweber seit seinem Amtsantritt 2002 ein vertrauensvolles Verhältnis. Als Vorzimmerdame wurde sie am 01.01.1980 von seinem Amtsvorgänger Günter Seiler als Bewerberin mit dem besten Schreibmaschinen- und Stenotest eingestellt. Bürgermeister Reisenweber betitelt Sabine Hoppe als „guten Geist“ im Obergeschoss und schätzt insbesondere ihre Loyalität, Vertrauenswürdigkeit, und ihr souveränes dabei aber immer freundliches und zuvorkommendes Auftreten.

Bereits seit 1981 ist Wolfgang Schilling bei der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg als Sachbearbeiter für die Finanzverwaltung beschäftigt. Nach Weiterbildungsmaßnahmen wurde der gelernte Industriekaufmann 1991 als Leiter der Gemeindekasse berufen. Eine Tätigkeit, die er seither mit Genauigkeit und Sachverstand ausübt. Eine erhebliche Ausweitung seiner Stelle ergab sich durch die Steigerung der Aufgaben als Vollstreckungsstelle. Seit 01.10.2018 befindet sich Wolfgang Schilling in der Passivphase seiner Altersteilzeit.

Neben Reiner Albrecht verabschiedete sich Bürgermeister Reisenweber auch von Margit Gruber. Die gelernte Friseurgesellin trat am 01.06.1991 ihren Dienst als Raumpflegerin bei der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg an. Seitdem war sie insbesondere für die Schule Großgarnstadt zuständig. In dieser Zeit erwies sich Margit Gruber stets als zuverlässige Mitarbeiterin, die die Schule Großgarnstadt höchst umsichtig und pfleglich behandelte. So wurde sie auch als „inoffizielle“ Hausmeisterin der Schule Großgarnstadt gehandelt. Seit 16.09.2009 befindet sie sich in Altersteilzeit und nimmt nun endgültig Abschied von der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg.

Mit Blumen und Präsenten wurde Reiner Albrecht, Margit Gruber, Sabine Hoppe und Wolfgang Schilling (vorn v.l.n.r.) für ihr Engagement gedankt. Den Glückwünschen schlossen sich (v.l.n.r.) Personalsachbearbeiter Michael Götz, Geschäftsleiter Stefan Kemnitzer, Klärwärter Mathias Martini, Kämmerer Tom Schultheiß, der Leiter der technischen Bauverwaltung Stefan Hengel, Zweiter Bürgermeister Joachim Hassel und Anika Ostermann als Vertreterin des Personalrats, an.

Gemeinde Ebersdorf

Das Rathaus ist bis 31.01.2021 geschlossen. Zur Reduktion des Infektionsrisikos arbeitet die Belegschaft überwiegend mobil von Zuhause aus und der Besucherverkehr im Rathaus ist auf ein absolutes Minimum herunter gefahren. Selbstverständlich kümmern wir uns weiterhin zuverlässig um Ihre Anliegen, bitten aber auf persönlichen Kontakt zu verzichten.

Sie erreichen unser Notfalltelefon MO-FR von 8.00 bis 12.00 Uhr unter 09562/385-0 und uns per Mail an info@ebersdorf.de

Wir danken für Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund! 

Kontakt

Raiffeisenstr. 1
96237 Ebersdorf b.Coburg
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09562/385-0

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.