Sie sind hier: Startseite

Leiter/Leiterin der Techn. Bauverwaltung gesucht

Leiter/Leiterin der Technischen Bauverwaltung


TRAUMRITTERSPIELPLATZ
Keine Neuigkeit verpassen!!
In der Raiffeisenstraße werden bald EURE Träume wahr!
Infos zu allen Neuigkeiten und Aktionen findet IHR
in der Kategorie "Jung bis alt"!
Reinschauen lohnt sich!

Sponsoren ermöglichen Fahrzeug

Sieben Sitze mehr für die Jugendpflege

Jede Ferienzeit stellt Jugendpflegerin Danica Faber vor eine neue Herausforderung:
Wie können viele Kinder und Jugendliche das Ebersdorfer Ferienprogramm nutzen und sicher zum Veranstaltungsort transportiert werden. „Ausflüge ins Palm Beach, in den Wildpark Tambach oder zum Kinderkanal nach Erfurt werden sehr gut angenommen. Doch der Weg dorthin gestaltet sich oft schwierig, da nicht alle Ziele mit Bus und Bahn gut erreichbar sind und es sich auch zeitlich lohnen soll“, erklärt die Jugendpflegerin.
Dank der überwältigenden Unterstützung der Sponsoren ist es jetzt gelungen, einen Siebensitzer anzuschaffen, der in den Ferienzeiten ausschließlich unserer Jugendpflege vorbehalten ist. Zusammen mit dem Neunsitzer der Grund- und Mittelschule, der ebenfalls werbefinanziert ist, gibt es nun ein großzügiges Platzangebot, welches flexibel genutzt werden kann.
Bei der offiziellen Übergabe am 10.01.2017 dankte Erster Bürgermeister Bernd Reisenweber daher herzlich allen Firmen, die bereit waren eine Anzeige zu schalten und somit den neuen Kleintransporter zu finanzieren. Aber auch außerhalb der Ferienzeiten wird der Ford Transit Connect nicht still stehen. Er wird auch als Dienstfahrzeug eingesetzt und trägt damit dazu bei Verwaltungsabläufe zu verbessern.

Wir wünschen stets eine gute und sichere Fahrt!


Sperrung des Grüngutsammelplatzes

Der Landkreis Coburg informiert:

Bauarbeiten an der Kreisstraße CO 13
Kompostplatz ist nicht mehr anfahrbar

Die Bauarbeiten an der Umgehung Ebersdorf im Zuge der Kreisstraße CO 13 sind im vollen Gang. Dazu ist es erforderlich, die Zeickhorner Straße (ab dem Ortsschild) ab Montag den 05.12.16 zu sperren. Die Durchfahrt ist bis zum Ende der Bauarbeiten im Herbst 2017 nicht mehr möglich.

Der Grüngutsammelplatz an der Zeickhorner Straße kann bis auf weiteres nicht mehr angefahren werden.

Die nächstgelegene Kompostplatz befindet sich in Rödental, OT Blumenrod bei der Fa. Panzer. Dort ist viel Platz zum Rangieren und zum Abladen. Alternativ besteht noch die Entsorgungsmöglichkeit in Meschenbach neben der Kläranlage.

Die gesamten Bauarbeiten werden unter Anwendung rationeller Bauweisen zügig abgewickelt. Das Landratsamt Coburg bittet im Namen aller Beteiligten alle Betroffenen um Verständnis für die entstehenden Behinderungen.