Gemeinde Ebersdorf Gemeinde Ebersdorf

Hinweise und Infos

Wie funktioniert´s?

  • Nächste Mitfahrbank aufsuchen
  • Fahrtrichtungswunsch auf den Zielschildern einstellen
  • Auf die Bank setzen
  • Blickkontakt zu Autofahrern halten
  • Wenn ein PKW hält, sich mit der Fahrerin/dem Fahrer abstimmen
  • Einsteigen und los geht die Fahrt

Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Start, ein fröhliches Miteinander und viele Nutzer - auch der Umwelt zu Liebe!

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Nehmen Sie an unserer Umfrage zu den neuen Mitfahrbänken teil! 
Die Umfrage erfolgt anonym und dient ausschließlich der statistischen Auswertung.

Hinweise

Die Nutzung erfolgt auf eigene Verantwortung. Autofahrer/innen und Mitfahrer/innen können jederzeit die Mitfahrt ablehnen. Alle Autofahrer/innen werden gebeten, Kinder ohne eigene Begleitung Erwachsener nicht mitzunehmen. Mitfahrer/innen sind über die Kfz-Versicherung (Insassenhaftpflicht) des Fahrzeughalters/der Fahrzeughalterin versichert. Die Gemeinde Ebersdorf b.Coburg übernimmt keinerlei Haftung.

Dankeschön!

Für Konzept und Umsetzung durch das Projektteam "Mitfahrbank" gemeinsam mit den Seniorenvertretern der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg. Wir danken allen helfenden Unterstützern, die das Projekt ermöglicht haben!