Baustellen aktuell

Verkehrsfreigabe Zeickhorn Ebersdorf Friesendorf

(veröffentlicht am 29.06.2017)

DER LANDKREIS COBURG INFORMIERT

Bauarbeiten an der Kreisstraße CO 13
Verkehrsfreigabe der Gemeindeverbindungsstraßen Zeickhorn – Ebersdorf und Friesendorf - Ebersdorf
Vollsperrung der Kreisstraße CO 13 zwischen Großgarnstadt und Ebersdorf

Die Bauarbeiten an der Umgehung Ebersdorf im Zuge der Kreisstraße CO 13 befinden sich im Zeitplan.

Nach Herstellung der beiden Kreisverkehrsplätze und der anschließenden gemeindlichen Straßenäste werden die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Zeickhorn und Ebersdorf, sowie die Gemeindeverbindungsstraße Friesendorf – Ebersdorf am Freitag, den 30. Juni wieder für den Verkehr freigegeben. Damit kann die Grüngutsammelstelle Ebersdorf wieder angefahren werden. Der Bahnübergang bei Friesendorf bleibt aber weiterhin für den öffentlichen Verkehr gesperrt.

Um den letzten Kreisverkehrsplatz herzustellen, wird ab Montag, den 3. Juli die Kreisstraße CO 13 zwischen Großgarnstadt und Ebersdorf voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt großräumig in beiden Richtungen bereits ab Kleingarnstadt über Sonnefeld nach Ebersdorf. Die Sperrung wird bis zum Abschluss der Bauarbeiten an der Umgehung Ebersdorf in November 2017 erforderlich.

Die gesamten Bauarbeiten werden unter Anwendung rationeller Bauweisen zügig abgewickelt. Das Landratsamt Coburg bittet im Namen aller am Bau Beteiligten um Verständnis für die entstehenden Behinderungen während der Bauarbeiten.

Landratsamt Coburg
- Fachbereich Tiefbau -

Vollsperrung Zeickhorn-Friesendorf

(veröffentlicht am 08.05.2017)

DER LANDKREIS COBURG INFORMIERT

Bauarbeiten an der Kreisstraße CO 13
Vollsperrung der Gemeindeverbindungsstraße Zeickhorn – Friesendorf

Die Bauarbeiten an der Umgehung Ebersdorf im Zuge der Kreisstraße CO 13 befinden sich im Zeitplan. Um die Verbindung Zeickhorn – Ebersdorf wie geplant Anfang Juni wieder für den öffentlichen Verkehr freigeben zu können, muss die Gemeindeverbindungsstraße von Zeickhorn nach Friesendorf in Teilbereichen angepasst werden.

Dazu wird diese zwischen der Autobahnbrücke und dem Bahnübergang ab Montag. 08.05.2017, für den Verkehr gesperrt.

Die Umleitung ist örtlich ausgeschildert. Der Parkplatz unter der Autobahnbrücke, sowie die Verbindung Friesendorf – Buscheller sind weiterhin frei befahrbar.
Die gesamten Bauarbeiten werden unter Anwendung rationeller Bauweisen zügig abgewickelt. Das Landratsamt Coburg bittet im Namen aller Beteiligten alle Betroffenen um Verständnis für die entstehenden Behinderungen.

Landratsamt Coburg
- Fachbereich Tiefbau –