Das Seniorenkonzept

Mit großer Beteiligung der Bevölkerung sowie der Vereine und Kirchen, der Senioreneinrichtungen und Ansprechpartnern für Senioren und der Politik und Verwaltung konnte nun nach einjähriger Entwicklungsphase das Konzept der Seniorenarbeit für die Gemeinde Ebersdorf b.Coburg fertiggestellt werden.

Durch das großartige Mitwirken sind viele Handlungsansätze entstanden, die uns nun über die nächsten Jahre zu einer bestmöglichen Ausgestaltung der Lebensbedingungen im Alter helfen. Hierbei sind vor allem die Themen Information und Beratung, Wohnen zu Hause, Betreuung und Pflege, Gesundheit und Prävention, Versorgung und Erreichbarkeit, Soziale Einbindung und Bürgerschaftliches Engagement berücksichtigt worden.

Wir stehen noch vor vielen Herausforderungen, konnten jedoch bereits Wünsche der Bürger umsetzen, wie z.B. den Bus-Service für ältere und mobilitätseingeschränkte Bürger und Bürgerinnen zum Einkaufen. Auch konnte bereits zu einem Gesundheitstag zum Thema „Älter werden“ eingeladen werden und der Aufbau der Nachstationären Hausbesuchen durch die Häuslichen Hilfen umgesetzt werden.

In einem Netzwerk, der „Runde Tisch Senioren“ werden die Themen weiter bearbeitet.
In einer Arbeitsgruppe wird zurzeit das Thema „Sitzbänke“ bearbeitet.
Wer mithelfen möchte, ist herzlich dazu eingeladen (bei Interesse im Rathaus bei Fr. Faber, 385212).

Das „Konzept zur Seniorenarbeit der Gemeinde Ebersdorf“ [11.089 KB] ist nicht nur hier als Download, sondern auf Nachfrage auch im Rathaus bei Danica Faber, Zimmer E08, erhältlich.