Service für Schulen

Mit Spaß alles Wesentliche zur Elektrizität lernen




Das Thema Strom ist aktueller denn je. In der Diskussion um eine effiziente, kostengünstige und klimaschonende Energieversorgung gewinnen auch die physikalischen Grundlagen zunehmend an Bedeutung.
Wir möchten hier an dieser Stelle für Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler aber auch für alle anderen Interessenten auf interaktive und einprägsame Weise zentrale Themen rund um die Elektrizität und Energie anschaulich darzustellen. Hierzu bietet uns der Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft e.V. einen kostenlosen Link auf dessen Seiten.

Aufgepasst! Mit den zur Verfügung stehenden interaktiven Lernspielen kann sich jeder ganz schnell und einfach die wichtigsten Kenntnisse rund um das Thema Strom aneignen.

Mit den interaktiven Lernspielen gewinnt jeder schnell und einfach Einblick in die wichtigsten Grundlagen des Themas Strom. Die von erfahrenen Pädagogen für die Klassenstufen drei bis vier sowie sieben bis neun konzipierten Spiele bieten auch Lernspaß für Erwachsene. Probieren Sie es einfach einmal aus!
Die Grundschülerinnen und- schüler werden sich mit viel Freude grundlegende Stromkenntnisse aneignen und können beispielsweise die Fragen beantworten, welche Materialien Strom leiten, wie ein Stromkreis funktioniert und wo überall Strom eingesetzt wird, ob als Lichtquelle, zum Wärmen und Kühlen oder um etwas in Bewegung zu bringen.

Für die Klassenstufen 7 - 9 lauten die Fragen: Schon einmal einen Stromkreis gebaut? Was sind Elektronen und elektrischer Strom, was ist Polarität, Magnetismus und Induktion?
Lust, sich interaktiv ein eigenes Wärmekraftwerk zu bauen und mit Dynamo und Generator zu experimentieren?

Und wer seine Sache gut macht, erhält sogar ein Diplom.
Für Schulen besonders interessant: Die Online-Lernspiele können auch im Unterricht über einen internetfähigen Browser, mit dem Programm Acrobat Reader sowie einem Flashplayer kostenfrei genutzt werden. Links zum Herunterladen dieser Programme finden sich auch auf der Internetseite zu den Lernspielen.


Klicken Sie einfach rein - Klick- wir freuen uns auf Ihren „virtuellen Besuch“!