Sie sind hier: Startseite » Gemeinderat-Wahlen » Wahlen » Aktuell

Aktuell

Wahlhelfer gesucht

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. Um diese erfolgreich organisieren und durchführen - vor allem aber, um die Ergebnisse korrekt und zeitnah ermitteln zu können, sind auch heuer wieder umfangreiche Arbeiten erforderlich.

Die Verwaltung ist deshalb auch in diesem Jahr dringend auf die Mitarbeit zahlreicher freiwilliger Wahlhelferinnen und Wahlhelfer in den Wahl- und Briefwahlvorständen der Gemeinde angewiesen.

Die Tätigkeit im Wahlvorstand ist ehrenamtlich. Für ihre Mithilfe erhalten alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer jedoch eine Entschädigung (Erfrischungsgeld) in Höhe von jeweils 40 Euro.
Während Ihrer Tätigkeit als Wahlhelfer(in), sowie auf ihrem Weg zu und vom Wahllokal besteht für Sie Versicherungsschutz. Dieser ist für Sie kostenfrei und muss auch nicht extra beantragt werden.

Wahlen bieten den Bürgern die Möglichkeit Demokratie „hautnah“ zu erleben – eine gute Gelegenheit auch zu diesem Anlass in Ebersdorf „mitten im Geschehen“ zu sein.

Interessenten ab 18 Jahren, die bereit sind, ein solches Ehrenamt zu übernehmen, möchten sich bitte umgehend wie folgt mit uns in Verbindung setzen. Für weitere Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung.

Gemeinde Ebersdorf b.Coburg
Raiffeisenstr. 1, 96237 Ebersdorf b.Coburg,
Wahlamt Zimmer E 03,
Telefon 09562/385-230, Fax 09562/385-1230
E-Mail

Wahlen

Die Briefwahlunterlagen können Sie auf folgender Seite beantragen:

Bürgerserviceportal - Wahlen