Friedenslied

Das Ebersdorfer Friedenslied

1969 sang schon John Lennon „Give Peace a chance„ und lange vor Lena holte Nicole im Jahr 1982 mit „Ein bisschen Frieden“ den Titel für Deutschland beim Grand Prix. Doch auch in anderen Genres findet man stets Lieder über und zum Thema Frieden. Was lag da also näher, als selbst ein Lied zu schreiben.

Engagierte und überaus talentierte Schülerinnen und Schüler der Volksschule Ebersdorf haben diese Aufgabe zusammen mit ihrem Lehrer Herrn Jürgen Schober mit Bravour gemeistert. Doch Lesen sie selbst:

Intro

ohohohohohooo

Gib uns Frieden
Gib uns Leben
gib uns Freiheit
und den Segen

Seh die Menschen
Wie sie lachen
Ihre Hände
Wir erwachen

Gott ist Leben
hat gegeben
Frieden Zukunft
wir erleben

Alle Länder
schließen Frieden
wollen zusammen
Krieg besiegen
Bridge:

Wir Singen für immer jung,
wollen Frieden als Versicherung
lasst uns freuen und gemeinsam gehn
und zusammen für die Sache stehn

Refrain:

Werden wir älter, werden wir stärker,
werden wir größer, werden wir reifer,
Werden wir älter, werden wir stärker,
werden wir größer, sind wir gemeinsam

stark

gemeinsam stark, gemeinsam stark
gemeinsam stark

Die musikalische Ausgestaltung und Aufnahme hat Jochen Kroner übernommen, der vielen sicherlich noch als „Original Maintaler„ im Gedächtnis ist.

Die Melodie bzw. Noten dürfen wir aus rechtlichen Gründen leider nicht veröffentlichen. Aber Euch ist sicherlich noch die Fußball-Hymne zur WM 2010 im Ohr: „Wavin´ Flagg„. Übrigens wurde sie später auch für ein sehr bekanntes Erfrischungsgetränke als Werbemelodie verwendet.

Gebt auch Ihr Eure Stimme für den Frieden und singt mit am Sonntag, den 24.07.2011, um 10.30 Uhr beim Friedensgebet am Jugendvereinsfest.

Bilder und Videos gibt’s demnächst!

Unsere Bilder