Rathaus endlich barrierefrei

Auch Gehbehinderte können nun mit ins Standesamt

12. September 2016

Durch das Förderprogramm „Anlaufstellen für ältere Menschen“ des Bundesministeriums für Familie, Frauen, Senioren und Jugend und tatkräftige Eigenleistung ist es nun endlich gelungen den Abbau von Barrieren im öffentlichen Raum weiter voranzutreiben. Der Umbau in ein barrierefreies Rathaus mit Treppenlift, Behinderten-WC und Behindertenparkplatz wurde ermöglicht. Mehr Informationen lesen Sie hier

Die erste Fahrt mit dem Treppenlift

Gemeinsam wurde der Betrieb des Treppenliftes in Gang gesetzt.