Bus-Service gestartet

Seit Dezember 2014 in voller Fahrt

Danica Faber, Fahrerin Rita Griebel und Fahrer Heinz Schäfer nahmen zusammen mit Bürgermeister Reisenweber und Gudrun Schaller Anni Reichel und weitere Mitfahrerinnen in Empfang.

Die im Frühjahr durchgeführte Seniorenbefragung machte es deutlich: Der Wunsch nach mehr Mobilität steht an erster Stelle. Gerade in den Ortsteilen Oberfüllbach, Kleingarnstadt, Friesendorf und Großgarnstadt bewerteten über die Hälfte der Teilnehmer die derzeitige Situation als mangelhaft. Mit dem Bus-Service wurde nun die erste Maßnahme des Seniorenkonzeptes umgesetzt und somit dem Moblitätsbedürfnissen der älteren Menschen Rechnung getragen. Eine der ersten Fahrten ging ins EGZ zum Seniorencafé. Nach vorheriger Anmeldung wurden die Damen Zuhause von der ehrenamtlichen Fahrerin Rita Griebel abgeholt und zu ihrer Überraschung vom Bürgermeister persönlich in Empfang genommen.
„Nachdem der Bus nun einige Testfahrten durchlaufen hat, werden wir sicher noch Fahrplananpassungen vornehmen, um einen noch größeren Nutzen für alle Bürgerinnen und Bürger unserer Großgemeinde zu erreichen“, versprach Initiatorin Gudrun Schaller.