Besichtigungsfahrt

Gemeinderat unterwegs

Auch in diesem Jahr fand traditionell am Kirchweihsamstag die Besichtigungsfahrt des Gemeinderats statt. Einmal jährlich werden dabei Bauwerke und Gegebenheiten in Augenschein genommen, die in vergangenen Gemeinderatssitzungen zur Sprache kamen oder in Zukunft die Tagesordnungen füllen werden.

Erste Station war das Feuerwehrgerätehaus in Oberfüllbach. Kommandant Michael Müller erläuterte wünschenswerte Verbesserungen und zeigte Möglichkeiten der Realisierung auf.
In Großgarnstadt wurde anschließend die baufällige Kläranlage besichtigt, bevor es weiter in die Schule ging. Zum Schuljahresbeginn 2014/2015 konnte die Einhäusigkeit hergestellt werden, was zur Folge hat, dass die Schule im Eichenweg nun leer steht. Passend dazu ging es weiter in die alte Schule nach Frohnlach. Dort konnten zwischenzeitlich einige Umbaumaßnahmen vorgenommen und somit die Mittagsbetreuung des Ev. Kindergartens untergebracht werden.

Von den Gebäuden ging es raus auf die Straße. In der Coburger Straße wurde die Halteverbotsregelung debattiert und in der Pfarrgasse die eingezeichneten Parkflächen abgesprochen.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.