Rathaussturm

Säraspo erobert Rathaus

Zum Start in die fünfte Jahreszeit stürmte am 11.11.2013 um 19.11 Uhr, die Säraspo Frohnlach das Ebersdorfer Rathaus. Sehr zur Freude des Elferrats, Frauenkomitees und der Gardemädchen waren auch viele Faschingsfreunde aus der Bevölkerung gekommen.

Bevor das große Geheimnis um die neuen Regenten gelüftet wurde, verabschiedete und bedankte sich die Säraspo bei den noch amtierenden Tolitäten. Nach einem Jahr mussten sowohl das Kinderprinzenpaar Emily I. (Weiß) und Joe I. (Höllein), als auch Prinzessin Stefanie II. und ihr Prinz Jochen I. (Jabs) Krone und Zepter abgeben.

In der Session 2013/2014 führen die Nachwuchsnarrenschar nun als neues Kinderprinzenpaar Emily II. (Armann) und Elias II. (Thalkofer). Emily ist schon seit vielen Jahren ein eifriges Gardemädchen. Auch ihre Schwester Theresa und ihr Papa Peter schwingen das Tanzbein. Elias wurde durch seine Eltern mit dem Faschingsvirus angesteckt. Sowohl Mama Kerstin, als auch Papa Oli konnte man schon auf der Säraspo-Bühne bewundern.

Ebenfalls familiär vorbelastet ist auch Prinz Pascal I. (Wöhner), der mit seiner Prinzessin Jacqueline I. (Rüger) die Säraspo regiert. Pascal war selbst schon mal Kinderprinz und auch seine Eltern sind aus der Säraspo-Familie nicht mehr wegzudenken. Daher fiel es ihm leicht, seine Prinzessin für dieses Amt zu begeistern. Beide freuen sich auf eine fröhliche und ereignisreiche Zeit.

Als erste Amtshandlung forderten die neuen Regenten den Rathausschlüssel vom Ersten Bürgermeister Bernd Reisenweber. Getauscht wurde dieser dann gegen zwei Küsschen von der frischgebackenen Prinzessin. Bis Aschermittwoch bleibt die Gemeinde nun fest in Narrenhand.

Und damit dieser Einstand im Rathaus gleich ordentlich zelebriert wurde, gab es dieses Jahr erstmalig Häppchen und Getränke vom Frauenkomitee. Zu den Klängen der Eichbergsänger wurde die närrische Zeit mit einem gemütlichen Beisammensein eingeleitet.

Das Highlight der Session ist die Prunksitzung am 22. Februar 2014. Aufgrund einer überwältigenden Nachfrage ist die Sitzung schon so gut wie ausverkauft. Bestellte Karten können ab sofort bei Roland Rosenbauer abgeholt werden. Restkarten sind noch erhältlich unter Tel. 09562/2424.

Die beiden Kinderfasching-Veranstaltungen findet statt am Sonntag, 23.02.14, und am Faschingsdienstag, jeweils ab 14.00 Uhr in der Kultur- und Sporthalle.

Es wird also wieder eine aufregende Session, zu der die Säraspo Frohnlach alle herzlich einlädt, kräftig mitzufeiern.