Rathaussturm 2011

Bilder vom Rathaussturm 2011

Rathaussturm am 11.11.2011

Am 11.11.2011, allerdings erst um 19.11 Uhr, hieß es „Säraspo – Helau„ im Ebersdorfer Rathaus.Unter neuer Führung stürmten der Elferrat und das Frauenkomitee, begleitet von der Kinder- und Prinzengarde, das Ebersdorfer Rathaus. Mit Gernot Schöpf hat die Säraspo einen neuen Präsidenten bekommen, der im Fasching kein Unbekannter ist. Als Vizepräsident steht ihm weiterhin sein Vorgänger Holger Lütke zur Seite. Der langjährige Sitzungspräsident Marco Pöhn bleibt der Säraspo als Komiteemitglied erhalten. Mit Melanie Bischoff als Nachfolgerin ist das Amt zum ersten Mal in Frauenhand.

Bevor das große Geheimnis um die neuen Regenten gelüftet wurde, verabschiedete und bedankte sich die Säraspo bei den noch amtierenden Tolitäten. Nach einem Jahr mussten sowohl das Kinderprinzenpaar Isabella I. und Luis I., als auch Prinzessin Monika I. und ihr Prinz Benjamin I. Krone und das Zepter abgeben. Doch zumindest die Prinzessinnen bleiben der Faschingsbühne als Tänzerinnen erhalten.Bühnenerfahrung können auch die Thronfolger vorweisen. In der Session 2011/2012 regieren als Säraspo-Prinzenpaar Kathrin I. (Thierauf) und Holger II. (Greim). Als ehemalige Gardetänzerin musste die Prinzessin etwas Überzeugungsarbeit bei ihrem Prinz leisten, der sich jetzt allerdings auf ein aufregendes Jahr freut.

Die Kinder-Narrenschar wird von Rabea I. (Lütke) und Ole I. (Zimmermann) angeführt. Als Tochter von Katrin und Holger Lütke, hat Rabea das Faschings-Gen bereits in die Wiege gelegt bekommen. In der Purzelgarde ist sie schon aktiv. Aber auch in Ole´s Familie sind Krone und Zepter nicht unbekannt. Kompromissbereit zeigte sich 1. Bürgermeister Bernd Reisenweber, als es um die Aushändigung des Rathausschlüssels ging. Diesen tauschte er gegen ein paar Küsschen von der frischgebackenen Prinzessin ein. Bis Aschermittwoch bleibt die Gemeinde nun fest in Narrenhand.



Säraspo Prunksitzung:
Samstag, den 11. Februar 2012,
Kultur- und Sporthalle Frohnlach.
Kartenverkauf: 26.11.2011, im Vereinszimmer der Kultur- und Sporthalle oder telefonisch unter 09562/2424 oder 1263

Kinderfasching:
Sonntag, den 12. Februar 2012 und Faschingsdienstag in der Kultur- und Sporthalle