Bürgermedaille für Volker Derks

Auszeichnung in Gemeinderatssitzung

24. Oktober 2017

Im Mai 1990 erstmals für eine Wahlperiode in den Gemeinderat eingezogen, bringt es Volker Derks mittlerweile auf 24 Jahre, in denen er nun ein fester Bestandteil dieses Gremiums ist.

Vor sechs Jahren wurde Volker Derks bereits mit dem Gemeindeehrenteller ausgezeichnet. Die nächst höhere Ehrung der Gemeinde Ebersdorf b.Coburg ist die Auszeichnung mit der Bürgermedaille. Diese wird an Persönlichkeiten verliehen, die sich durch besonderes Wirken oder besondere Leistungen für das Wohl der Gemeinde oder deren Bürger hohe Verdienste erworben haben. Bürgermeister Bernd Reisenweber bestätigte in seiner Laudatio, dass Volker Derks „ohne Frage eine solche Persönlichkeit ist“.

Reisenweber bezeichnete Volker Derks als „kompetenten und besonnenen Weggefährten, dem besonders sein Gemeindeteil Großgarnstadt am Herzen liegt“. „Für dessen Interessen und Weiterentwicklung setzt er sich immer wieder leidenschaftlich ein. Aber auch die Landwirtschaft und erneuerbare Energien sind Bereiche, in denen Volker Derks mit Fachwissen und Erfahrung hilft, Entscheidungen zu treffen und neue Ideen zu entwickeln“, so Reisenweber weiter.

Abschließend dankte er Volker Derks für sein unermüdliches Engagement, als auch seiner Familie, die ihn sicherlich manchmal entbehren musste, weil er pfl ichtbewusst sein Ehrenamt ausübte.